Archiv für Service

Zur Einstimmung

Dieses Jahr lassen wir die Bergweihnacht besonders schön erstrahlen. Erstmals wird der große Christbaum an unserem Eingangstor bereits von Weitem zu sehen sein. Sobald der leuchtende Anstieg geschafft ist, können Groß und Klein unseren funkelnden „Riesen“ bewundern. Strahlend schön geht es auf unserem Gelände weiter. In unserem romantischen Lichter Garten können Sie sich auf Weihnachten einstimmen.

Da der Name Bergweihnacht nicht von ungefähr kommt und unser Steingassenberg der höchste Punkt des Landkreises ist, können von dort oben die Sterne besonders gut beobachtet werden. Die Astrogilde aus Alling und Fürstenfeldbruck zeigt Ihnen gerne jederzeit die magischen Besonderheiten unseres Himmels, der Sterne und dem Universum.

Abgerundet wird dieses besondere Ereigniss von den besten Blasorchestern aus Südbayern, die Ihnen eine weihnachtliche Stimmung bereiten.

Da dies nur einige Programmpunkte sind und bei Weitem mehr geboten wird, freuen wir uns sehr auf Ihren Besuch.

Fest der Kulturen am 18. und 19. Dezember abgesagt

Liebe Freunde der Türkenfelder Bergweihnacht!

Wir wollten in der aktuellen Integrationsdebatte ein Zeichen setzen mit unserer geplanten Veranstaltung „Wir feiern Weihnachten mit Kulturen aus aller Welt“ am 18./19. Dezember auf unserem Festivalgelände. Aufgrund behördlicher Beschränkungen des Landratsamtes müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Einige der angekündigten einheimischen und internationalen Künstler können sie allerdings von 11.bis 13. Dezember auf der Türkenfelder Bergweihnacht erleben. Wir bitten um ihr Verständnis.

Die Bergweihnacht noch bequemer erreichen

Die Besucher der Bergweihnacht kommen aus allen Himmelsrichtungen. Schon seit vielen Jahren sorgen wir mit einem Shuttlebus ab dem Bahnhof Türkenfeld dafür, dass alle den Markt bequem erreichen. Heuer wird es erstmals auch einen Bus ab Geltendorf geben. Damit haben auch Besucher aus dem Raum Augsburg und Landsberg einen guten Anschluss. Details zum Takt erfahren Sie in Kürze auf unserer Anfahrts-Info.

 

Vorbereitungen zum Jubiläum haben begonnen

Die Bergweihnacht feiert in diesem Jahr das 10jährige Jubiläum! Das wollen wir natürlich feiern! Welche besonderen Attraktionen wir planen, erfahren Sie in Kürze hier.

Tim Reckmann / pixelio.de

Ein Weihnachtsmarkt voller Musik

Nach dem großen Auftakt mit der Percussion-Gruppe Hexagon aus Türkenfeld folgen am zweiten Adventswochenende noch viele weitere musizierende Gruppen im Rahmenprogramm. Mit dabei sind alte Bekannte wie das Blasorchester Türkenfeld oder die Irish Band Burnin‘ Biscuit.

Musikverein Althegnenberg

Außerdem laden die Schmittenberger Bläser, die Musikkappelle Holzhausen und der Musikverein Althegnenberg ein, ihren weihnachtlichen Klängen im beheizten Festadl oder auf dem weitläufigen Gelände der Bergweihnacht zu lauschen.

Wann sich die Besucher auf welche Gruppe freuen dürfen, finden sind in unserer Programmübersicht.

Weihnachtliches Rahmenprogramm für jeden Geschmack

Rund 30 Gruppen und Attraktionen bilden in diesem Jahr das weihnachtliche Rahmenprogramm der Bergweihnacht.

Eine Big Band, Blasorchester, irische Folklore und viele weitere Gruppen geben sich die Klinke in die Hand.
Neben den musikalischen Darbietungen zählen die Auftritte der Tanzschulen und Zirkus-Gruppen zu den beliebtesten Programmpunkten für Jung und Alt.

Weihnachtsfolklore und alpenländisches Brauchtum erleben die Besucher auf dem weitläufigen Gelände. Feuergaukler, Perchten- und Klausengruppen ziehen dann in der Dämmerung die Blicke auf sich und treiben Schabernack mit allzu vorwitzigen Gästen.

Selbst der Nikolaus besucht den Steingassenberg und will genau wissen, ob die Mädchen und Buben alle brav waren. Auch sonst ist für Kinder ein vielfältiges Programm geboten:
Der Wunschzettelwald sowie Esel- und Ponyreiten lassen Kinderaugen leuchten. Vergnügen können sie sich außerdem bei Basteln oder Backen mit Konditormeister Löffler und den Weihnachtsgeschichten, die Ludwig Palweke in der Märchenhütte zum Besten gibt. Den krönenden Abschluss bildet die nächtliche Fackelwanderung – ein einmaliges Erlebnis, von dem die Kinder an den langen Winterabenden erzählen werden.

Details und Uhrzeiten sind auf unserer Programm-Seite zu finden.

Ist Ihre Weihnachtsfeier schon unter Dach und Fach?

…oder suchen Sie noch nach einer perfekten Location? Einem Ort, der alle überrascht, weder zu verklemmt noch zu locker ist? Festlich soll es werden und eine besondere Atmosphäre herrschen?

Dann buchen Sie doch einen Tisch oder einen ganzen Abend auf der Türkenfelder Bergweihnacht! Allgemeine Informationen finden Sie hier, gerne beraten wir Sie auch persönllich.

Nikolaus, Backstube und Weihnachtsgeschichten

Backstube für Kinder

Familien, die einen Ausflug machen wollen und ihren Kindern einen besonders schönen Weihnachtsmarkt zeigen wollen, sind auf der Türkenfelder Bergweihnacht genau richtig: Auf dem weitläufigen Gelände können die Mädchen und Buben nach Herzenslust toben und spielen. Und da heute Nikolaus ist, stattet der dem Steingassenberg am Sonntag, den 08. Dezember auch einen Besuch ab.

Außerdem gibt es in der Märchenstube Weihnachtsgeschichten, gelesen von Ludwig Pawelke und Konditormeister Löffler hat im beheizten Feststadl eine Weihnachtsbacktube aufgebaut, wo die Kinder ihre eigenen Plätzchen backen können.

Noch viel mehr Infos zum Kinderprogramm gibt es hier.

Chormitglieder und Sänger/innen gesucht!

Am Samstag, den 07. Dezember haben wir einen besonderen Höhepunkt im Programm: Um 19 Uhr formiert sich ein großer Weihnachtschor und alle Besucher der Bergweihnacht sind herzlich eingegladen, die Sängerinnen und Sänger zu unterstützen.
Alle Chöre, Gesangsvereine und alle anderen Sangesfreunde, die sich am Eingang ausweisen können, erhalten freien Eintritt zum Marktgelände! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das Programm für 2013 steht fest

Schon in rund drei Wochen öffnet die Bergweihnacht wieder die Tore für alle Besucher. Sie können sich auch heuer wieder auf einen der größten und schönsten Märkte im Münchner Westen freuen.
Unsere ausgesuchten Buden und die vielen Feuerstellen machen den Markt zu einem Erlebnis für die ganze Familie – und das bunte Programm gehört natürlich dazu. Welche Gruppe – ob künstlerisch oder musikalisch – wann ihr Können zeigt, verraten wir hier!