Feuergaukler Teallach Mara

Die Gruppe Teallach Mara besteht aus mehreren Feuergauklern und Musikern. Sieverbinden die Elemente Musik und Feuer zu einer einzigartigen, rhythmisch-mitreißenden Performance, die Ihren besonderen Zauber erst in der Dunkelheit entfaltet.
Gegründet wurde die Gruppe im Sommer 2006. Die Künstler treten bei öffentlichen oder privaten Veranstaltungen auf. Ihr Ziel ist es durch die Performance die Menschen zu begeistern. Trommeln und Dudelsack sind die musikalischen Instrumente, die zusammen den Feuertanz und die Feuerelemente unterstützen und daraus ein gesamtheitliches Erlebnis machen.

Alle Mitglieder von Teallach Mara stammen aus der Gegend rund um den Ammersee. Dies spiegelt sich auch in dem gälischen Kunstnamen wieder, der das Wasser und die Feuerelemente miteinander verbindet.

Speziell in der Adventszeit mit einem etwas ruhigeren Vorweihnachtsprogramm bietet Teallach Mara eine überraschende Bereicherung.

Teallach Mara sind:
Andrea Schroeder (Poi, Zöpfe, Fächer, Seile)
Ela Ossig (Poi, Zöpfe, Fächer, Seile)
Christine Metsch (Djembe, Perkussion)
Lisa Maier (Djembe, Perkussion)
Tobi Widemann (Basstrommeln, Feuerspucken)
Reinhold Maier (Dudelsack, Stab)

>> Programm

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.