Tag Archiv für Wildspezialitäten

Tolle Geschenke, leckere Schmankerl

Rund um den Marktplatz mit seinem großen Weihnachtsfeuer stehen dutzende liebevoll dekorierte Markthütten, an denen die Besucher allerlei Geschenke und weihnachtliche Dekorationen erwerben können. Vom Schmuckstück für die Liebste über Wollmützen für Jung und Alt bis hin zur handgeschnitzten Krippenfigur ist für jeden Geschmack etwas geboten. Bei der Auswahl der Marktstände achten wir darauf besonders.

Das gilt auch für die Buden mit Essen und Getränken: Egal ob Bratwurst vom Hirsch aus eigener Haltung, Pfannkuchen vom offenen Feuer oder deftigem Käseraclette-Brot: Den Steingassenberg hat noch kein Gast hungrig verlassen. Fleisch und Würstl Wild gibt es natürlich auch in diesem Jahr wieder bei Müller’s Hofladen. Ganz neu ist übrigens die Feuerzangenbowle, die wir oberhalb des Hirschgeheges anbieten. Wir freuen uns auf ein weiteres Wochenende Bergweihnacht!

ersten Vorbericht hier lesen

Gestern fiel in Türkenfeld der erste Schnee. Kann es einen besseren Zeitpunkt geben, um einen ersten Vorbericht zur Türkenfelder Bergweihnacht zu veröffentlichen? Den finden alle Pressevertreterinnen und -vertreter hier zum herunterladen.
An den letzten Details zum Programm feilen wir noch – aber in den kommenden Tagen aktualisieren wir unsere Homepage, so dass sich alle umfassend informieren können. Aber so viel sei schon verraten: Wie immer dürfen sich alle Besucher auf einen Weihnachtsmarkt mit vielen besonderen Attraktionen freuen!

Wir bieten eine Weihnachtsfeier der besonderen Art

Sie suchen für Ihre Firma, Ihre Abteilung, den Sportverein oder jede andere gesellige Runde eine besondere Idee für die Weihnachtsfeier? Dann kommen Sie doch zu uns und feiern mit Kollegen, Freunden oder Familie auf der Türkfenfelder Bergweihnacht!

Auf dem Weihnachtsmarkt genießen Sie uriges Ambiente, lassen sich Spezialitäten vom Hirsch und Damwild schmecken und amüsieren sich beim bunten Rahmenprogramm. Feiern können Sie im Rahmen der öffentlichen Bergweihnacht, also am zweiten und dritten Adventswochenende oder bei einem exklusiven Event. Gerne stellen wir ein Angebot nach den Ihren Wünschen zusammen. Holen Sie sich hier erste Informationen!

Perchten und Klausen auf dem Steingassenberg


Wenn sich die Dämmerung über den Steingassenberg senkt, die großen und kleinen Besucher näher ans Feuer rücken und der Glühwein auch von innen wärmt – dann beginnt die aufregendste Zeit auf der Türkenfelder Bergweihnacht.
Plötzlich wird die behagliche Stimmung durchbrochen – ohrenbetäubender Lärm lässt die Gäste aufschrecken und finstere, riesige Gestalten treiben die Besucher vor sich her. Doch keine Angst – hier sind nur die Perchten und Klausen zu Gange. Unter dickem, zotteligen Pelz, hinter den grausigen Masken haben die Anhänger der alpenländischen Bräuche mächtig Spaß dabei, die Besucher zu erschrecken und ihnen mit den Glocken und Schellen heimzuläuten, oder sie gleich mit dem Reisigbesen vom Feuer zu vertreiben.

Auch heuer werden auf der Türkenfelder Bergweihnacht wieder verschiedene Gruppen aus dem ganzen Alpenland erwartet – here Infos gibt es hier im Programm.

Übrigens: Wer mehr über die alten Bräuche erfahren will, dem sei „Alpendämonen“, ein Bildband von Carsten Peter empfohlen.

 

Toller Auftakt auf dem Steingassenberg


Am Wochenende startete die Türkenfelder Bergweihnacht auf dem Steingassenberg. Große und kleine Besucher erlebten einen magisch-urigen Weihnachtsmarkt mit allerlei Besonderheiten.

Am vergangenen Wochenende fand die Bergweihnacht unter idealen Bedingungen statt: Schnee hatte die umliegenden Felder weiß gezuckert und bei leichtem Frost schmeckten Glühwein und Heißer Caipi besonders gut. Neben den vielen Leckerbissen und bunten Marktständen ist auch das Programm auf der Bergweihnacht etwas Besondere und bietet für Groß & Klein Abwechslung den ganzen Tag.
Organisator Robert Müller ist mit der ersten Hälfte des Marktes sehr zufrieden – auch wenn Wind und Schnee die Ballonfahrtes des Christkindes leider nicht ermöglicht haben. Aber am kommenden Sonntag gibt es einen neuen Versuch!

Das ganze Team freut sich heute schon auf Euren Besuch nächstes Wochenende!

erster Pressebericht online

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,
Sie finden den ersten Vorbericht zur Türkenfelder Bergweihnacht im Pressebereich zum download.
Auch unser Bildmaterial für die Presse haben wir bereits aktualisiert.

Über eine Veröffentlichung oder eine Nennung in Ihrem Veranstaltungskalender würden wir uns sehr freuen.

Weitere Details zum Programm finden Sie in Kürze hier.

 

Die Vorbereitungen laufen schon


Während andere sich wundern, warum es schon Lebkuchen in den Geschäften gibt und noch dem Sommer nachtrauern laufen auf dem Gelände der Bergweihnacht schon die ersten Vorbereitungen für den großen Weihnachtsmarkt. Heute abend trifft sich das Team – Pläne werden ausgetauscht und Neuigkeiten besprochen. Die leckeren Würste und anderen Wildspezialitäten vom offenen Feuer dürfen da natürlich nicht fehlen. Die gibt es übrigens auch am 30. September und 03. Oktober auf dem Bauern- und Handwerkermarkt.